BMW R nineT „Freie Radikale“

— BMW, Zu verkaufen —

  • BMW R nineT "Freie Radikale"

Freie Radikale sind Teile von Molekülen, an der Bruchstelle befindet sich ein Atom mit einem so genannten ungepaarten Elektron. Was hat das mit unserem jüngsten Umbau zu tun? Auf den ersten Blick nichts, aber die Idee zum Umbau war schnell klar: Radikal sollte der Scrambler-Umbau werden und die Freiheit nahmen wir uns…

Die Basis der „Radikalen“ bildet das Benders-Fahrwerk, das gemeinsam mit Wilbers entwickelt wurde. Mit deutlich längeren Federwegen und in Zug- und Druckstufe einstellbarer Gabel und Federbein beeindruckt das Motorrad mit 7cm mehr Sitzhöhe als das Original. Und bietet dem Fahrer die Reserven, die er sich beim Off-Road- Einsatz wünscht.

Die Front mit kleinem H4-Scheinwerfer und kleiner Lampenmaske erinnert an die Ur-BMW G/S und lässt das Motorrad von vorne deutlich schlanker und „Enduro-mäßiger“ erscheinen. Der Tank bekam mehr Volumen und ließ den Schnorchel auf der rechten Seite verschwinden. Das Heck wurde deutlich verschlankt und verlor einiges an Gewicht. Klassisches BMW-Blau – die Sitzbank wirkt nicht nur gut, sie lässt dem Fahrer bei sportlicher Fahrweise die Bewegungsfreiheit, die er sich wünscht.

Der markante Auspufftopf mit dem „Benders-Sieb“ von SC Project rundet das Heck ab und gibt in Kombination mit den schwarzen Auspuffkrümmern der „Freie Radikale“ den Look der frühen Paris-Dakar-BMWs. Dass der Motorschutz auch den Motor schützt sieht man ihm an, er lässt aber alle notwendigen Servicearbeiten ohne Einschränkungen zu.

Alle Umbaumaßnahmen sind selbstverständlich TÜV-konform.